Für Schreibende

Die Publikationskriterien gelten ab Band 9 und fortfolgend.

Wir publizieren Kurzgeschichten, die in irgendeiner Form einen Bezug zur Schweiz darlegen, in literarischer, strukturierter Prosa, jeglicher Textgattungen, von hoher Sprache. Hier findest du Leseproben bzw. publizierte Textwerke.

Die Texte dürfen inklusive Leerzeichen 5`600, 8`400 oder 11`200 Zeichen in Garamond 10.5 Punkt lang sein.

Textlieferung als Fliesstext, ohne Trennungen und unter Einhaltung der obigen Längen (ansonsten wird das Textwerk kommentarlos abgelehnt) als Word-Datei an arno.seeli@bluewin.ch.

Da TÄXTZIT als Präsentationsforum gilt, müssen die Texte unveröffentlicht sein, damit sie gedruckt werden. Dein Name steht für die Text-Urheberschaft. Zitate bitte entsprechend kennzeichnen. Selbstredend müssen die Geschichteninhalte den Regeln des schweizerischen Medienrechts entsprechen. Namentlich ist die Exklusivhaftung des Autoren zu beachten. Kurzum: Klagen hervorrufende Buchstabenwerke werden kommentarlos abgelehnt!

Zu deinem Textwerk bitte Vorname, Name, Geburtsjahr, Wohnort mit PLZ, die aktuelle E-Mail-Adresse und eine Kurzbiografie.

Wir freuen uns auf deine entsprechenden Kurzgeschichten, die wir kostenlos redigieren, publizieren und verlegen, damit du und deine Buchstabenwerke landesweit bekannt werdet und die Schweizer Literaturlandschaft bereichert wird. Zudem erhält jede TÄXTZIT-Autorin, jeder TÄXTZIT-Autor Belegexemplare und je publizierte TÄXTZIT-Seite 30,00CHF. Damit die Auszahlung erfolgen kann, bitte Rechnung mit IBAN oder Einzahlungsschein nach Erhalt der Belegexemplare.

Für Illustrierende

Die Publikationskriterien gelten ab Band 9 und fortfolgend.                                                                            

Je Band publizieren wir fünfzehn schwarz-weiss  Illustrationen vom jeweiligen Illustrierenden. Bzw. von maximal 3 Illustrierenden. Du besitzt eine entsprechende Ausbildung in Illustration oder kannst in hoher Güte illustrieren.

Dann freuen wir uns von dir zu lesen.

Nach Übereinkunft erhälst du mit entsprechender Vorlaufzeit die fünfzehn Geschichten, die zu illustrieren sind.  Dein Name verbürgt die Urheberschaft der Illustrationen.

Die ausdruckstarken, in schwarz-weiss gehaltenen Illustrationen müssen im A5-Querformat stehen. Beschnittzuschlag 0,5cm. Datenlieferung als Tif-Datei mit 1`200dpi Auflösung bezogen auf das erwähnte Format an arno.seeli@bluewin.ch.

Deine kunstvollen Illustrationen werden  wir kostenlos publizieren und verlegen, damit du und deine Illustrationenwerke landesweit bekannt werdet. Zudem erhält jede TÄXTZIT-Illustratorin, jeder TÄXTZIT-Illustrator Belegexemplare und 30,00CHF je publizierte Illustration. Damit die Auszahlung erfolgen kann, bitte Rechnung mit IBAN oder Einzahlungsschein nach Erhalt der Belegexemplare.